Am 1. Dezember startet der Vorverkauf für die nächste große Ausstellung im Rosenheimer Lokschuppen: „Eiszeit“. Die Fans
der faszinierenden Erlebnisausstellungen dürfen sich schon jetzt auf eine
spektakuläre Schau freuen, die keinen kalt lassen wird. Weltweit erstmals
präsentiert wird ein 1.500 Quadratmeter großes Gesamtkunstwerk aus
hochwertigen Tierrekonstruktionen, hochkarätigen Originalfunden, Repliken
und eindrucksvollen Skeletten. Besonders der letzte Themenbereich der
Ausstellung bietet hohe Relevanz, Aktualität und einen Blick in die Zukunft. Er
beantwortet die drängende Frage „Von der Eiszeit zur Heißzeit?“ mit Fakten
und Folgen des aktuellen Klimawandels. Nicht nur für Kinder hält Mammut
Molli zahlreiche Mitmachstationen zum Spielen, Entdecken und Erfühlen
bereit. Auch im Außenbereich befindet sich ein Spielgelände. Für ein
besonders nachhaltiges Ausstellungserlebnis bietet der Lokschuppen
vertiefend ein altersgerechtes pädagogisches Programm aus Eiszeit-
Workshops und Führungen an. Die Ausstellung „EISZEIT“ entstand in
Zusammenarbeit mit den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim und ist vom
18. März bis zum 11. Dezember 2022 zu sehen.

Der Vorverkauf dafür beginnt am 1. Dezember 2021. Online unter
www.lokschuppen.de erhältlich sind Eintrittstickets für festgelegte Tage, aber
auch Wertgutscheine über einen frei wählbaren Betrag. Diese Gutscheine sind
für Tickets, Führungen oder Workshops einsetzbar. Ein passendes
Weihnachtsgeschenk also – und im Fall von Wertgutscheinen – noch dazu
monatelang einlösbar.