Seeon – „Goldenes Gift“ ist einer Lesung mit Kulinarik mit Tom Hillenbrand im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leseglück – Grenzenlos“ am Samstag, 29. Januar, 19 Uhr im Klosterstüberl Kloster Seeon, Kultur- und Bildungszenrum des Bezirks Oberbayern, Klosterweg 2, 83370 Seeon.

Tom Hillenbrand, geboren 1972, kommt aus Hamburg und wohnt in München. Er studierte Europapolitik, volontierte an der Holtzbrinck-Journalistenschule und war Redakteur bei Spiegel Online. Seine Sachbücher und Roman haben sich bereits hunderttausende Male verkauft ud standen auf der Spiegel-Bestseller- sowie der Zeit-Krimi-Bestenliste. Nach seiner Lesung mit „Tödliche Oliven“ in Seeon 2020 kehrt er nun mit seinem neuen, siebten Roman um den Luxemburger Koch Xavier Kieffer ins Klosterstüberl zurück.

Karten gibt es im Vorverkauf: Klosterladen Seeon, Klosterweg 1, 83370 Seeon, Telefon 08624 / 897201 oder per Internet: klosterladen@kloster-seeon.de. Vorherige Reservierung erforderlich.
(Quelle: Presseinformation Kloster Seeon, Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern / Beitragsbild: edit Bogenberger)