Rosenheim / Landkreis RosenheimMöglichst lange in den eigenen vier Wänden leben können – das ist der Wunsch vieler Menschen. Wie er sich verwirklichen lässt, soll die Aktionswoche „Zu Hause daheim“ beleuchten, initiiert vom Bayerischen Sozialministerium. Die Fachstelle Wohnberatung des Landkreises Rosenheim beteiligt sich daran mit einigen Veranstaltungen.

Einen Vortrag gibt es am Dienstag, 10. Mai,  von 15 bis 16:30 Uhr in Tuntenhausen. Im kleinen Gemeindesaal (Graf-Arco-Straße 18, 83104 Tuntenhausen) geht es um die Arbeit der Wohnraumberatung, Alltagshilfen sowie kleinere und größere Anpassungen und deren Finanzierung. Zusätzlich wird AOK-Pflegeberaterin Elisabeth Brunner über die Leistungen der Pflegekasse informieren.
(Quelle: Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim / Beitragsbild: Symbolfoto: re)