Rosenheim – Wer die Natur am Gardasee besser kennt als die in der Stadt Rosenheim, für den ist diese Veranstaltung ein guter Tipp: Stadtökologischer Themenwerg. Dabei geht es am 14. Mai, von 10 bis 12 Uhr auf Entdeckungsreise durch die Stadt Treffpunkt ist am Mittertor.

Der Weg wurde von der BUND Naturschutz-Ortsgruppe Rosenheim konzipiert und in Abstimmung mit der Stadt Rosenheim erstellt. Wie halten sich Kletterpflanzen fest, was haben Pflasterspalten mit der Stadtökologie zu tun, und was für „neue“ Baumarten wachsen mittlerweile in der Stadt? Dies und mehr über Bäume und Alleen, Hecken und Fassadenbegrünung, Gärten und Parkanlagen, die Stadtbäche und Flüsse Rosenheims und ökologischen Zusammenhänge können die Teilnehmer erfahren.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Nähere Informationen hier.
(Quelle: Bund Naturschutz-Ortsgruppe Rosenheim /  Beitragsbild: re)