TraunsteinAm Freitag, 6.Mai, startet im Kulturforum in Traunstein eine abenteuerliche Reise durch die bayerische Musiklandschaft. Um 20 Uhr spielen „D’ Bavaresi“ in der Klosterkirche (Ludwigstraße 10, 83278 Traunstein).

„D‘Bavaresi“ sind drei g´standene Männer: Sebastian Horn aus Oberbayern, bekannt von den bananafishbones, Mathias Kellner aus der Oberpfalz und Otto Schellinger aus Niederbayern. Sie haben sich einer Sache verpflichtet: Die Lieder von bayrischen Künstlern neu, frisch und schräg zu interpretieren. AUSTRO-POP ist ja ganz nett – doch jetzt schlägt die Stunde des BAVARO-POP. D’Bavaresi huldigen Größen wie Spider Murphy Gang, Willy Michl und Ringsgwandl. Aber auch Relax, Nicki und Konsorten sind nicht sicher vor ihnen! Dabei spielen sie nicht nur nach, sie interpretieren eigen und kreativ. Und garnieren das Programm mit eigenen bekannten und unbekannten Songs. Ein Abend mit d’Bavaresi geht ins Ohr – und da bleibt´s dann auch!

Einlass zur Veranstaltung in der Klosterkirche ist um 19 Uhr.
Karten sind im Vorverkauf beim Traunsteiner Tagblatt oder unter www.muenchenticket.de erhältlich. Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr.
(Quelle: Pressemitteilung Kulturforum Klosterkirche / Beitragsbild: Copyright: D`Bavaresi)