Rosenheim – Im fünfteiligen Kurs des Bildungswerks Rosenheim wird ab 28. April mit Pastellstiften zunächst Skizzen gezeichnet, spontan und einfach ausgeführt und von flüchtiger Beschaffenheit. Indem anschließend die Kreiden flächig wiederholt aufgetragen, übereinandergelegt, gewischt, gerieben und betont werden, wandelt sich die Zeichnung zu einem komplexen Gemälde. Mit den Pastellen lässt sich konstant Wichtiges herausarbeiten und Unwichtiges korrigieren, sodass ein fließender Arbeitsprozess von der Skizze bis zum fertigen Bild entsteht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs findet von 19 bis 21 Uhr im Bildungszentrum St. Nikolaus, Pettenkoferstraße 5, statt.

Infos und Anmeldung beim Bildungswerk Rosenheim unter www.bildungswerk-rosenheim.de im Bereich „Interessen entwickeln“ oder telefonisch unter 08031 23072-0.