Traunstein – Ein Vortrag zum Thema „Diagnose LRS oder Dyskalkulie – Wie kann ich meinem Kind helfen?!“ findet am 1. Juni um 19 Uhr im Beratungszentrum Privatschulen Dr. Kalscheuer, Weckerlestraße 15, 83278 Traunstein statt. Referentin ist die Lerntherapeutin Barbara Mütter.

Der Vortrag ist kostenfrei. Er richtet sich an Personen, die Kinder und Jugendliche mit LRS-Diagnose oder Dyskalkulie haben oder diese betreuen. Nach einem Überblick über die Ursachen und Auswirkungen und einem Erfahrungsaustausch darüber, beginnen die Teilnehmer mit Übungsbeispielen zur Schulung der Fokussierung, Konzentration und der Rechtschreib-, Lese- und Rechenschulung.
Dauer ca. 90 Minuten.
Anmeldung ist erforderlich unter beratung.ts@kalscheuer.com oder per Telefon: +49 (0)861/4810
(Quelle: Pressemitteilung Privatschulen Dr. Kalscheuer / Beitragsbild: Privatschulen Dr. Kalscheuer)