Rosenheim / Landkreis Rosenheim – Möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben können – das ist der Wunsch vieler Menschen. Wie er sich verwirklichen lässt, soll die Aktionswoche „Zu Hause daheim“ beleuchten, initiiert vom Bayerischen Sozialministerium. Die Fachstelle Wohnberatung des Landkreises Rosenheim beteiligt sich daran mit einigen Veranstaltungen.

Im Gemeindesaal der Erlöserkirche in Rosenheim (Königstraße 23, 83022 Rosenheim) findet am Donnerstag, 12. Mai, ab 16.30 Uhr eine gemeinsame Aktion der örtlichen Wohnberater von BRK, Caritas, Diakonie und der Fachstelle im Landratsamt statt. Es wird ein Vortrag der Architektin Lina Mildenberger zum Thema „Wohnungsanpassung bei Demenz“ angeboten. Für diese Veranstaltung wird um telefonische Anmeldung bei Stephanie Staiger unter Telefon 08031/235 1143 gebeten.
(Quelle: Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim / Beitragsbild: Karin Wunsam)