Tunnel Ettendorf wird gewartet

Tunnel Ettendorf wird gewartet

Traunstein – Die Frühlingstunnelsperre zur Wartung und Reinigung des Ettendorfer Tunnel in Traunstein findet vom morgigen Dienstag, 19. April, bis Donnerstag, 24. April statt. 
Anders als in der Vergangenheit üblich, bleibt der Tunnel wegen der Umrüstung der Videotechnik nachts für den Verkehr gesperrt. Die Umrüstung der Videotechnik erfordert auch den zusätzlichen Sperrungstag.
Sobald die Videoüberwachung in der VBZ Freimann wieder möglich ist, wird der Tunnel am Donnerstag, 21. April, am frühen Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben. 
(Quelle: Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein / Beitragsbild: Symbolfoto: re)

Zusatzinfo: Der 725 Meter lange Ettendorfer Tunnel war das schwierigste und teuerste Einzelbauwerk der Umfahrung Traunstein, aufgrund schwierigen Untergrund.