Radfahrer stürzt – Rettungshubschrauber erforderlich

Radfahrer stürzt – Rettungshubschrauber erforderlich

Rosenheim – Schwere Rückenverletzungen zog sich ein 55-jähriger Radfahrer bei einem Sturz am Rosenheimer Mangfalldamm zu. Der Mann blieb mit dem Lenker am Geländer der Unterführung hängen.

Der Unfall ereignete sich am gestrigen Donnerstag. Der verletzte Radfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in München geflogen. Fremdverschulden ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei auszuschließen. Lebensgefahr besteht nach medizinischer Auskunft nicht.
(Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim / Beitragsbild: Symbolfoto re)

Auto mehrfach überschlagen

Auto mehrfach überschlagen

Eggstätt / Landkreis Rosenheim – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Montag gegen 11 Uhr auf der Kreisstraße Ro 15 zwischen Ober- Untersulsham: Ein Pkw überschlug sich mehrfach. Eine 65-jährige wurde schwer verletzt. 

Nach den Angaben der Polizei fuhr die 65-jährige die Kreisstraße in Fahrtrichtung Eggstätt. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen. Das Auto überschlug sich mehrfach und kam schließlich in einem angrenzenden Feld, ca. 50 Meter von der Straße entfernt, zum Stillstand.
Die Fahrerin konnte sich nicht selbst aus ihren Fahrzeug befreien. Nachdem die Feuerwehr sie mittels schwerem Gerät aus dem total beschädigten Wrack geborgen hatte, wurde sie schwerstverletzt ins RoMed Klinikum Rosenheim geflogen. 
(Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee / Beitragsbild: Symbolfoto: re)