Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

23. Januar 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Holzkirchen / Bayern  – Ein Fahrraddieb wurde von der Zivilstreife der Polizeiinspektion Holzkirchen am Fahrradabstellplatz des Bahnhofs Holzkirchen in der Erlkamer Straße am vergangenen Freitag auf frischer Tat ertappt. Die Beamten beobachteten einen 17.jährigen Münchner, wie er bei verschiedenen Fahrrädern überrüfte, ob diese versperrt waren. Als er schließlich ein unversperrtes Fahrrad fand, nahm er dieses aus dem Fahrradständer. Da er aber wohl nicht mit dem Zustand des Radls zufrieden war, stelllte er es wieder zurück. Bevor er noch weiter zur Tat schreiten könnte, sprachen ihn die Polizisten an. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Fahrraddiebstahl ermittelt.
(Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Holzkirchen / Beitragsbild: Symbolfoto: re)

0 Kommentare