Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Impfzentrum gibt Novavax frei

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

9. März 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Rosenheim – Im gemeinsamen Impfzentrum von Stadt und Landkreis Rosenheim wird ab sofort der Impfstoff Nuvaxovid des Herstellers Novavax verimpft. „Es sind genügend Impfdosen vorhanden, um sowohl die Nachfrage wegen der einrichtungsbezogenen Impflicht als auch die aus der Bürgerschaft abzudecken“, so der Leiter des Impfzentrums Hans Meyrl.

Die Freigabe beruht auf einer Entscheidung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, das jetzt Grünes Licht für den allgemeinen Einsatz von Nuvaxovid gegeben hat.
Bei Fragen zur Impfung steht weiterhin die Impfhotline unter Telefon 08031/365 88 99 zur Verfügung. Die Registrierung erfolgt unter www.impfzentren.bayern. Eine Terminvereinbarung ist derzeit nicht erforderlich, wird aber empfohlen, um längere Wartezeiten zu vermeiden.
(Quelle: Pressemitteilung der Stadt Rosenheim / Beitragsbild: re)

0 Kommentare