Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Keine Grüngutabholung mehr im Frühjahr

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

1. März 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Rosenheim – Die klassische Grüngutabholung im Frühjahr wird heuer in der Stadt Rosenheim über eine eigenständige Entsorgung in zusätzlichen Großcontainern ersetzt. Das haben die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Energie und Klimaschutz beschlossen. Hintergrund der Entscheidung ist, dass sich viele Menschen nicht mehr an die vorgegebenen Zeiträume sowie die grundsätzlichen Regeln des Abholservice gehalten hätten. Auch von Gewerbetreibenden sei die Aktion rechtswidrig zur Grüngutentsorgung genutzt worden. Das hat dazu geführt, dass außerhalb der festgelegten Abholzeiten Grüngutabfälle in erheblicher Menge unter anderem auf öffentlichen Flächen abgelegt wurden, die zusätzlich und mit hohen Mehrkosten entsorgt werden mussten.
Als Ersatz für die bisherige Grüngutabholung werden von Mitte März bis Anfang April an einzelnen Wertstoffinseln und Plätzen weitere, temporäre Großcontainer zur Entsorgung des Grünguts bereitgestellt. Die genauen Standorte werden rechtzeitig bekanntgegeben. Bürger haben dort die Möglichkeit, ihr Grüngut in größeren Mengen in die Container einzuwerfen. Darüber hinaus ist die reguläre Entsorgung von Grüngut an den dafür vorgesehenen Wertstoffinseln weiterhin möglich. Auch der städtische Wertstoffhoff steht privaten Haushalten und Gewerbetreibenden aus der Stadt Rosenheim für die kostenlose Entsorgung von Grüngut zur Verfügung.
Da im Herbst deutlich mehr Grüngutabfälle anfallen als im Frühjahr, findet die Grüngutabholung im Herbst wie gewohnt statt
Weitere Informationen gibt es beim Umwelt-und Grünflächenamt unter der Telefonnummer 365-1691.
(Quelle: Pressemitteilung der Stadt Rosenheim / Beitragsbild: Symbolfoto: re)

0 Kommentare