Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Lokalgäste belästigt und bedrängt

Mann von hinten trinkt alkohol

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

20. März 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Rosenheim – In der Nacht auf den heutigen Sonntag, pöbelte ein stark betrunkenen 18-jähriger Rohrdorfer (2,5 Promille) in einem Lokal in der Innenstadt von Rosenheim Besucher an und suchte aufdringlich Kontakt zu weiblichen Besuchern. Mitarbeiter wollten den Mann aus dem Lokal verweisen, doch der suchte das Streitgespräch. Auch die Rosenheimer Polizei konnte nach ihrem Eintreffen keinerlei Einsicht beim dem18-jährigen feststellen. Da er sich nach den Angaben der Polizei nicht beruhigen ließ, wurden ihm Handfesseln angelegt und er wurde zur Rosenheimer Dienststelle gefahren. Dort schlief er seinen Rausch in einer Zelle aus. Die Polizei ermittelt nun wegen Hausfriedensbruch und Nötigung.
(Quelle. Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim / Beitragsbild: Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes/http://www.polizei-beratung.de)

0 Kommentare