Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Neue „junge“ Senioren

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

18. Januar 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Rosenheim / Landkreis – Nach 15 jähriger aktiver Beratertätigkeit  in dem Rosenheimer Verein Aktive Wirtschafts Senioren (AWS) wurde Josef Kugler von seinen Kollegen im Rahmen einer kleinen Feier gewürdigt und verabschiedet. Josef Kugler hat mit seinem Rosenheimer Netzwerk wesentlich zum Gelingen des regional orientierten Vereins als Gründungsmitglied beigetragen.
Da er seinen Lebensmittelpunkt nach Österreich verlegt, kann er seinem Verein nicht mehr bei den kostenlosen Beratungen zur Verfügung stehen.
Bei mehr als 1000 Beratungen konnten viele die Kompetenz und Erfahrung der AWS Berater, in praktisch allen Branchen und Belangen , beim Schritt in die Selbstständigkeit in Anspruch nehmen und zum Erfolg führen.
Im Rahmen der Feier wurden auch neue „junge“ Senioren vorgestellt die mit ihrem Wissen und ihrer zeitnahen modernen Erfahrung, den Verein aktuell unterstützen werden.
Nach mehr als eineinhalbjähriger Corona bedingter Pause der Präsenzberatung wird der kostenlose Beratungstag im Landratsamt Rosenheim am 3. Februar wieder stattfinden.  Anmeldung ist möglich unter Telefon 08031/392189 oder direkten Kontakt über info@a-ws..de .
(Quelle: Pressemitteilung von AWS / Beitragsbild: Herbert Borrmann)

Weitere Informationen zum Verein gibt es hier:

AWS

0 Kommentare