Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Reifenstecher in Brannenburg

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

14. März 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Brannenburg / Landkreis RosenheimEin Reifenstecher trieb offenbar in Brannenburg in der Nacht vom 8. März auf Mittwoch, 9. März sein Unwesen.
Zwei Anwohner des Wohngebiets meldeten sich bisher bei der Polizei, weil sie am Mittwochmorgen feststellen mussten, dass die Reifen ihrer Fahrzeuge drucklos waren und Einstiche aufwiesen. In der Schönleitenstraße wurde ein am Straßenrand geparkter Kleintransporter angegangen und in der nahegelegenen Weidacher Straße traf es sogar einen auf Privatgrund in einem offenen Carport abgestellten Pkw.
Zeugen, die in der Tatnacht etwas Verdächtiges in diesem Bereich beobachtet haben, werden gebten, sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg unter Telefon 08034 / 90680 zu melden.
(Quelle: Presseiinformation Polizeiinspektion Brannenburg / Beitragsbild: Symbolfoto: re)

0 Kommentare