Guten Morgen

Guten Morgen

Heute ist der 5. Dezember

Namenstag haben: Anno, Gerald, Modestus, Niels, Reinhard, Sola

3 bekannte Geburtstagskinder:

Walt Disney (1901 – war ein US-amerikanischer Trickfilmzeichner und Filmproduzent und eine der prägendsten und meistgeehrten Persönlichkeiten der Filmbranche des 20. Jahrhunderts“. Bürgerlicher Name: Walter Eilias Disney)

Little Richard (1932  –  gehörte zu den Pionieren des Rock`n`Rolls. Er inspirierte zahlreiche Musiker, darunter auch Elvis Presley.)

Marion Kracht (1962– ist eine deutsche Schauspielerin, die schon im Alter von fünf Jahren vor der Kamera stand. Bekannt wurde sie als Rolle der „Tina“ in der Serie „Diese Drombuschs“.)
(Quelle: re)

3 Ereignisse der Geschichte:

  • 1766: Das Londoner Auktionshaus „Christie`s“ veranstaltet seine erste Auktion.
  • 1854: Ernst Litfaß erhält von der Stadt Berlin die erste Genehmigung für die Aufstellung der später nach ihm benannten Litfaßsäulen.
  • 1858: Das Münchner Marionettentheater gibt seine erste Vorstellung Es gilt als älteste stationäre Bühne für Marionetten im deutschsprachigen Gebiet.
    (Quelle: wikipedia.org / Beitragsbild: Gisela Schreiner, entstanden auf dem Sudelfeld)
5. Dezember 2022

5. Dezember 2022

Heute gibt es für Euch wieder eine Engal-Geschichte von Anna Stuffer (Bild) und Anita Türk (Text). Sie handelt vom Engal Benni, der die „Brodwurstbrezn“ erfunden hat. Viel Spaß beim Zuhören.

Brodwurstbrezn

von Anna Stuffer und Anita Türk

Information zu Anna Stuffer und Anita Türk:

Engel sind Bayern. Zumindest wenn es nach den beiden Samerbergerinnen Anna Stuffer und Anita Türk geht. Mit ihren Engel-Geschichten in bayerischer Mundart haben die beiden in den vergangenen Jahren schon viele treue Fans gewunden.

Die Engel von Anna Stuffer und Anita Türk sind nämlich keine langweiligen Spießer, die vor lauter Moral und guten Verhalten nur auf himmlischen Wolken Schweben, Nein ihre Engel sind gerne auch mal zu frechen Streichen aufgelegt und präsentieren sich überhaupt mal nur allzu menschlich.
Angefangen hat die Erfolgsgeschichte vor 19 Jahren mit einer selbsterfundenen Erzählung für Kindergartenkinder. Natürlich ging es dabei um Engel. Diese Geschichte kam gleich so gut an, dass sich die beiden Samerbergerinnen entschlossen, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Mittlerweile gibt es von ihren himmlischen Wesen eine ganze Reihe von Büchern, Postkarten, Musik-CD und Hörbücher. Besonders begehrt bei den Fans sind die Jahreskalender der frechen Engal.
Die Texte zu lesen, ist selbst für geborene Bayern eine kleine Herausforderung. Gerade Kinder macht es aber riesig Spaß, sich daran zu versuchen. Doch nicht nur kleine Leser sprechen die liebevoll geschriebenen und illustrierten Geschichten an. Auch viele Erwachsene lieben die frechen Engal. Sogar in Amerika gibt es treue Fans.

Mehr über die beiden Samerbergerinnen und ihre Werke findet ihr hier:

Broschüre für gesundheitsbewusste Gäste

Broschüre für gesundheitsbewusste Gäste

Rosenheim / Landkreis Rosenheim – Die neue Broschüre des Tourismusverbands Chiemsee-Alpenland (CAT) „Gesundheit – Wellness und Wohlfühlen im Chiemsee-Alpenland“ ist druckfrisch erschienen und richtet sich mit zahlreichen Angeboten speziell an Gäste in der Nach- und Nebensaison.

Dabei ist der Name Programm: So enthält die Broschüre umfassende Informationen rund um die traditionsreiche Gesundheitsregion mit einer detaillierten Vorstellung der drei Heilbäder Bad Aibling, Bad Endorf und Bad Feilnbach, des einzig anerkannten Kneipp-Kurorts Oberbayerns Prien am Chiemsee, sowie der sechs Luftkurorte und neun Erholungsorte samt Übersichtskarte. Der Vertrieb erfolgt innerhalb der Dach-Region, unter anderem über eine deutschlandweite Auslage in Arztpraxen.

Kuranwendungen stehen
im Winter hoch im Kurs

„Vor allem während der kälteren Monate nehmen sich die Menschen mehr Zeit für sich selbst und ihre Gesundheit: Thermenbesuche, Kuranwendungen und Gesundheitsaufenthalte stehen hier hoch im Kurs. Gesundheitsaffine Gäste schätzen auch ganz besonders den Reiz der Nebensaison. Daher wollen wir diese gemeinsam mit den heimischen Heilbädern und Gesundheitsstandorten ansprechen und sie von unseren hervorragenden Angeboten überzeugen“, so CAT-Geschäftsführerin Christina Pfaffinger.

Die Gäste erfahren in der neuen Broschüre, wo sie übernachten können und was im jeweiligen Ort für die eigene Gesundheit angeboten wird, beispielsweise Tourentipps, Thermen, spezielle Anwendungen und Heilmittel. Zudem profitieren Gesundheitsurlauber im Chiemsee-Alpenland nicht nur von der medizinischen Kompetenz auf höchstem Niveau, sondern auch von der malerischen Natur zum Entspannen und Genießen. Weitere Vorzüge der Region sind die zwei Thermen sowie die hohe Anzahl von Heilbädern, Kneippkur-, Luftkur- und Erholungsorten. Außerdem werden in der Broschüre Reha- und Kurkliniken, Heilmittel, wie Moor oder Thermalwasser sowie Kraftorte zum Innehalten und Durchatmen vorgestellt. Ergänzt werden die Angebote mit Expertentipps rund um die Möglichkeiten zur ambulanten Badekur.
(Quelle: Pressemitteilung Chiemsee-Alpenland-Tolurismus / Beitragsbild: Copyright Ciemsee-Alpenland Tourismus, zeigt von links: CAT-Geschäftsführerin Christina Pfaffinger, CAT-Marketingleiterin Corinna Raab und CAT-Themenmanagerin Julia Zäch präsentieren die neue Gesundheitsbroschüre am spätherbstlichen Chiemsee.)

Die Broschüre steht auch als Online-Blätterkatalog  zur Verfügung:

4. Dezember 2022, Zweiter Advent

4. Dezember 2022, Zweiter Advent

Heute dürft Ihr mit uns backen: niedliche und leckere Igel-Kekse. Leicht zu machen und auch eine super Geschenkidee nicht nur für Kinder.

Videoanleitung:

Zutaten:
100 g gemahlene Haselnüsse
100 g Zucker
200 g Butter
350 g Mehl
1Ei
1pck. Vanillezucker
1 Priese Salz
200 g Schokolade
1pck. Schokostreusel

Zubereitung:
1) Haselnüsse, Zucker, Butter, Mehl, Ei, Vanillezucker und Salz vermischen. Dann mit der Hand zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2) Den Ofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
3) Aus dem Teig Kugeln formen, ca. 40 Stück. Den Kugeln an einer Seite eine Spitze formen. Auf das Backblech legen. Für etwa 15 min. Becken. Anschließend abkühlen lasen.
4) Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Kekse mit der runden Seite in die Schokolade tunken. Mit den Schokostreusel bestreuen. Mit einem dünnen Stäbchen Augen und Nase mit Schokolade aufmalen.
5) Schokolade trocknen lassen und schon sind die Igel Kekse fertig.

Hier geht es zu unserem Instagram und Facebook:

Auszeichnung für Cornelia von Kerssenbrock

Auszeichnung für Cornelia von Kerssenbrock

Bad Endorf / Halfing / Landkreis Rosenheim – Hohe Auszeichnung für die musikalische Leiterin des Immling Festival: Cornelia von Kerssenbrock wurde die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Cornelia von Kerssenbrock gilt als unermüdliche Förderin der klassischen Musikkultur. Als eine herausragende Verdi-, Verismo- und Barockmusik-Kennerin bringt sie ihre meisterliche Expertise Jahr für Jahr beim Immling Festival ein: ein Festspielort im Chiemgau, der zwischen Bauerngärten und Tierschutzhof Oper und Klassik auf höchstem Niveau darbietet und Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt zusammenführt.

Genau dafür wurde der Dirigentin die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen und im Halfinger Rathaus von Landrat Otto Lederer feierlich übergeben. „Es ist mir eine besondere Ehre, Ihnen heute diese Auszeichnung überreichen zu dürfen“, so Otto Lederer, der des Weiteren betont: „Es zeigt, dass Ihre Leistung und Ihr Einsatz gesehen und gewürdigt werden. Ihr Engagement über so viele Jahre für das kulturelle Leben in unserer Region ist herausragend. Es ist Ihnen eine Herzensangelegenheit.“

Das Leben aktiv und passiv
mit Klang, Freude und Kultur erfüllen

In der Tat ist dies Cornelia von Kerssenbrock seit Anbeginn ihres beruflichen Werdegangs ein Anliegen. Während sie durch die vielen Opernhäuser und Konzertsäle von Europa bis nach Asien tourte, war ihr Ziel immer deutlich formuliert. „Mein Wunsch war immer, Menschen mittels Musik zusammenzuführen“, so die gebürtige Münchnerin.
Ihr Einsatz als Dirigentin trägt einen wichtigen Teil zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei, eröffnet vielen Menschen den Zugang zur musikalischen Entfaltung und auch zu musikalischem Genuss und erfüllt somit das Leben aktiv und passiv mit Klang, Freude und Kultur. Letzteres gilt als eine tragende Säule unseres gesellschaftlichen Miteinanders, wie auch der Landrat herausstellt: „Mit Ihrem Wirken fördern Sie das Miteinander – das Miteinander der Kulturen und das Miteinander über Ländergrenzen hinweg.“

Cornelia von Kerssenbrock und Landrat Otto Lederer mit der Urkunde und dem Orden

Rosenheims Landrat Otto Lederer übereichte Urkunde und Verdienstmedaille. Fotos: @Landratsamt Rosenheim

7 Personen bei der Auszeichung

Auch Georg Hermansdorfer (Bildmitte) wurde für sein Engagement als Vermittler von Kultur und Musik ausgezeichnet.

Neben Cornelia von Kerssenbrock wurde Georg Hermansdorfer für sein Engagement als Vermittler von Kultur und Musik ausgezeichnet. Die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wird seit über 70 Jahren an Menschen verliehen, die sich politisch, wirtschaftlich-sozial oder geistig engagieren. Teil dessen zu sein erfreut von Cornelia von Kerssenbrock besonders: „Herausragend an dieser Verleihung ist, dass verschiedenste Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen des Lebens geehrt werden: So entsteht ein umfassender Eindruck und Querschnitt davon, wie und in welch vielseitiger Form gesellschaftliches Engagement möglich ist!“
(Quelle: Pressemitteilung Immling Festival / Beitragsbild, Fotos: @Landratsamt Rosenheim)

Nikolaus kommt ins Hallenbad

Nikolaus kommt ins Hallenbad

Rosenheim – Am kommenden  Dienstag, 6. Dezember erwarten die Stadtwerke Rosenheim hohen Besuch von ganz oben im Rosenheimer Hans-Klepper-Hallenbad: Der Nikolaus hat sich für 15 Uhr angekündigt.

Er bringt einen großen Sack voller süßer Naschereien für alle kleinen und großen Badegäste mit. Das Team der Rosenheimer Bäder freut sich auf zahlreiche Besucher und wünscht allen Badegästen eine friedvolle, besinnliche Adventszeit. 
(Quelle: Pressemitteilung Stadtwerke Rosenheim / Beitragsbild: Symbolfoto re)

3. Dezember 2022

3. Dezember 2022

Heute gibt es einen besinnlichen Text-Beitrag der Rosenheimer Gemeindereferentin Hannelore Maurer.  Titel: „Da haben die Dornen Rosen getragen“:

Rosen-Kirchenfenster der Kirche St. Nikolaus in Rosenheim
Rosen-Kirchenfenser in der Kirche St. Nikolaus

Die Kirchenfenster der Kirche St. Nikolaus in Rosenheim. Fotos: Hannelore Maurer

Da haben die Dornen Rosen getragen….

Zugegeben, mir gefallen nicht alle Lieder, die wir im Gottesdienst singen. Manche Melodien und uralte Texte aus früheren Jahrhunderten empfinde ich einfach nicht mehr zeitgemäß.
Wenn aber die Orgel im Advent anfängt, ein bestimmtes Lied anzustimmen, passiert immer wieder das Gleiche: Die Melodie fängt schon nach den ersten Takten an, ganz tief in mir etwas auszulösen, das ich mit Worten nicht erklären kann. „Maria durch ein Dornwald ging“, beginnt die erste Strophe und ich muss dann immer an Menschen denken, die mir in der letzten Zeit begegnet sind. Menschen, die gerade solche dornigen Wege zu gehen haben. Es sind Menschen, die mit seelischen Verletzungen verschiedenen Ursprungs kämpfen oder im Moment nicht wissen, wie es im Leben weitergehen soll.
In der dritten Strophe kommt im Lied dann eine Auflösung: „Da haben die Dornen Rosen getragen!“ Der Dichter des Lieds bringt seine Überzeugung zum Ausdruck, dass die Wunden unseres Lebens durch Gottes Ankommen in unserem Herzen heilen und dann irgendwann auch einmal zum Blühen kommen können. Gerade nach schweren Zeiten. Im „Rosenfenster“ in unserer Pfarrkirche St. Nikolaus leuchtet das in den vielen kleinen Sternen auf, die das Fenster durchbrechen. Gott will ankommen mitten unter uns. Meist aber ganz anders, als wir das vermuten. Diese Hoffnung und diese Zuversicht möchte ich uns für den Advent 2022 wünschen.

„Maria durch ein Dornwald“  findet sich zum ersten Mal in einer Volksliedsammlung, die der Gutsbesitzer August von Haxthausen 1850 in Paderborn herausgegeben hat.
Diese Version haben wir für Euch auf YouTube ausgewählt: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Informationen zu Hannelore Maurer:

Die Rosenheimer Seelsorgerin ist auch Autorin. Von ihr erschienen sind „Herzaugenblicke“, „Ein Jahr zwischen Himmel und Erde“  und „Irgendwo und gar nicht weit“. Zu bestellen auf chiara-edition@web.de

Buchcover
Buchcover
Buchcover
Guten Morgen

Guten Morgen

Heute ist der 30. November

Namenstag haben: Andreas, Andrea, Grisold, Griselda, Volkert, Gerwald, 

3 bekannte Geburtstagskinder:

Mark Twain (1835 – war ein bedeutender US-amerikanischer Schriftsteller, der seine Leserschaft vor allem mit seinen Abenteuergeschichten über Tom Sawyer und Huckleberry Finn begeisterte und damit einen der größten Jugendbuchklassiker schuf. Sein bürgerlicher Name: Samuel Langhorne Clemens.)

Billy Idol (1955 – ist ein vor allem in den 1980er Jahren erfolgreicher Pop-, Rock- und Punk-Musiker. Titel von ihm u. a. „White Wedding“ und „Sweet Sixteen“ Sein bürgerlicher Name: William Michael Albert Broad. )

Heinz Rudolf Kunze (1956  – ist ein bekannter deutscher Liedermacher und Rocksänger. Seinen bisher größten Hit landete er mit „Dein ist mein ganzes Herz“.)
(Quelle: geboren.am)

3 Ereignisse der Geschichte:

  • 1609: Galileo Galilei beobachtet zum ersten Mal den Mond mit einem Teleskop und fertigt Zeichnungen von Gebirgen, Kratern und Ozeanen an.
  • 1901: Franz Hornby erhält in Großbritannien ein Patent auf den von ihm erfundenen Metallbaukasten. Unter dem Namen „Meccano“ wird das Spielzeug zum Erfolg.
  • 2001: Der erste Mensch, dessen Herz vollständig durch ein Herzimplantat ausgetauscht wurde, stirbt am 152. Tag nach Einpflanzen des künstlichen Organs in seinem Hospital in Louisville.
    (Quelle: wikipedia.org / Beitragsbild: Gisela Schreiner)
Guten Morgen

Guten Morgen

Heute ist der 28. November

Namenstag haben: Berta, Jakob, Noa, Stephan

3 bekannte Geburtstagskinder:

Luke Howard (1772 – war ein britischer Pharmakologe und Hobby-Meteorologe, der mit seiner Wolkenklassifikation im Jahr 1802 mit den drei Grundformen „Stratus“, „Cumulus“ und Cirrus“ als Begründer der Wolkenkunde gilt.)

Wilfried Schmickler (1954 – ist ein deutscher Kabarettist, der unter anderem fester Bestandteil der WDR-Kabarettsendung „Mitternachtsspitzen“ ist und mit Kabarettprogrammen wie „Aufhören“ „ich weiß es doch auch nicht“ und „Das Letzte“ durch Deutschland tourt.)

–  Thomas Lurz (1979  – ist ein deutscher Freiwasserschwimmer, der gemessen an seinen zehn Weltmeistertiteln zwischen 2004 und 2011 der erfolgreichste deutsche Schwimmer und international der erfolgreichste Athlet seiner Disziplin ist.)
(Quelle: geboren.am)

3 Ereignisse der Geschichte:

  • 1925:  In Dortmund wird die in sieben Monaten in Holzbauweise errichtete erste Westfalenhalle, eine der größten in Europa eröffnet.
    1967
    : Auf der Suche nach Radioquellen im Universum entdeckt Jocelyn Bell Burnell den ersten Pulsar, der später als PSR B1919+21 bekannt wurde.
  • 2001: Der Energieversorger E.ON Bayern entsteht mit Sitz in Regensburg aus dem Zusammenschluss der regionalen Unternehmen Isar-Amperwerke, Energieversorgung Oberfranken, OBAG, Überlandwerk Unterfranken und dem Großkraftwerk Franken.
    (Quelle: wikipedia.org / Beitragsbild: Josefa Staudhammer)
Guten Morgen

Guten Morgen

Heute ist der 27. November – 1. Advent

Namenstag haben: Albrecht, Bilhild, Modest, Uta, Virgil

3 bekannte Geburtstagskinder:

Johann Georg Forster (1754 – war ein einflussreicher deutscher Naturforscher und Ethnologe, der u. a. mit seiner berühmten „Reise um die Welt“ über die von ihm begleitete Weltumseglung James Cooks die moderne Reiseliteratur mitbegründete.)

Bruce Lee (1940 – war ein sinoamerikanischer Schauspieler, Filmemacher, renommierter Kampfkünstler und bekanntester Darsteller des Martial-Arts-Films. Sein bürgerlicher Name: Lee Jun-fan.)

–  Jimi Hendrix (1942  – war ein bedeutender und einflussreicher US-amerikanischer Gitarrist und Sänger, der u. a. mit seiner Interpretation der US-Nationalhymne beim Woodstock-Festival bekannt wurde und dem Rolling-Stone Magazin zum besten Gitarristen aller Zeiten gekürt wurde.)
(Quelle: geboren.am)

3 Ereignisse der Geschichte:

  • 1895: Alfred Nobel unterzeichnet sein Testament und vermacht sein Vermögen einer Stiftung, die heute die Nobelpreise vergibt.
    1977
    :Beim Kesselzerknall in Bitterfeld erfolgt die bisher letzte Kesselexplosion einer Dampflokomotive in Deutschland.
  • 2005: Den Ärzten Jean-Michel Dubernard und Bernard Devauchelle gelingt in Amiens die erste Gesichtstransplantation. Die Patientin ist Isabelle Dinoire, deren Gesicht durch einen Hundeangriff völlig entstellt worden ist.
    (Quelle: wikipedia.org / Beitragsbild: Josefa Staudhammer)
Guten Morgen

Guten Morgen

Heute ist der 26. November

Namenstag haben: Anna-Elisabeth, Delfina, Gebhard, Konrad, Kurt, Connie, Niko. Leonhard

3 bekannte Geburtstagskinder:

Willis Carrier (1876 – war ein US-amerikanischer Ingenieur, der als Erfinder der modernen Klimaanlage gilt, auf die er im Jahr 1906 ein Patent erhielt.)

Charles M. Schulz (1922 – war ein US-amerikanischer Comiczeichner und Erfinder der Comicserie „Die Peanuts“.)

–  Tina Turner (1939  – ist eine US-amerikanische Rocksängerin, die in den 1980ern mit ihrer markanten Stimme weltweit zu den erfolgreichsten Sängerinnen aufstieg. Titel von ihr u. a. : „Proud Mary“, „Simple the best“ und „Goldeneye“.)
(Quelle: geboren.am)

3 Ereignisse der Geschichte:

  • 1832: Die erste Straßenbahn der Welt geht in New York City mit Pferden in Betrieb.
    1922
    :Howard Carter und Lord Carnarvon betreten erstmals das Grab des Pharaos Tutanchamun.
  • 1945: Das Kinderbuch „Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren erscheint
    (Quelle: wikipedia.org / Beitragsbild: Gisela Schreiner)
Guten Morgen

Guten Morgen

Heute ist der 16. November – Buß – und Bettag

Namenstag haben: Edmund, Margarita, Margit, Margaret, Othmar, Otmar,

3 bekannte Geburtstagskinder:

William Christopher Handy (1873 – war ein US-amerikanischer Blues-Komponist und Musiker, der oftmals als „Vater des Blues“ bezeichnet wird.)

Shigeru Miyamoto (1952 – ist ein bedeutender Designer und Produzent für Videospiele, u. a. „Donkey Kong“, „Super Mario“ und „The Legend of Zelda“.)

–  Diana Krall (1964  – ist eine kanadische Jazz-Pianistin und Sängerin. Alben von ihr, u. a. „Stepping Out“, „All For You“ und „When I look in your Eyes“.)
(Quelle: geboren.am)

3 Ereignisse der Geschichte:

  • 1866: In Frankfurt erscheint die Frankfurter Zeitung und Handelsblatt. Die Zeitungsherausgabe war dem Verleger von der preußischen Besatzungsmacht drei Monate lang untersagt.
    1909
    : In Deutschland wird die erste Fluggesellschaft der Welt gegründet: die DELAG betreibt die von der Luftschiffbau Zeppelin GmbH gebauten Verkehrsluftschiffe.
  • 1915: Auf die charakteristische Coca-Cola-Flasche wird ein US-Patent erteilt.
    (Quelle: wikipedia.org / Beitragsbild: Josefa Staudhammer)