Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Mit Pkw Abschleppwagen angefahren – und ohne Auto geflüchtet

Seitenansicht von Polizeiauto

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

12. Februar 2024

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Rott am Inn / Landkreis Rosenheim – In Rott am Inn (Landkreis Rosenheim) kam es zu einer Unfallflucht auf dem Gelände der OMW-Tankstelle. Ein Autofahrer fuhr gegen einen geparkten Abschleppwagen. Weil sein Pkw danach nicht mehr farbereit war, flüchtete er zu Fuß.

Der Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht vom vergangenen Donnerstag (8.2.2024) auf Freitag. Vermutlich in den frühen Morgenstunden prallte der bislang unbekannte Fahrer eines grauen Nissan Qashqai mit seiner Front gegen den Abschleppwagen. Am Pkw entstand voraussichtlich ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Schaden am Abschleppwagen liegt, nach den Angaben der Polizei, nach ersten Schätzungen im niedrigen fünfstelligen Bereich.
Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn unter Telefon 08071 / 91770 in Verbindung zu setzen.
(Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim / Beitragsbild: Symbolfoto re)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.