Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Nach riskanten Überholmanöver flüchtig

Seitenansicht von Polizeiauto

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

20. April 2023

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Riedering / Landkreis Rosenheim – Am Mittwochabend kam es auf der Miesbacher Straße in Riedering zu einem riskanten Überholmanöver, bei dem ein Zusammenstoß nur knapp vermieden werden konnte. Der Fahrer flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Zu dem Überholmanöver kam es auf der Kreisstraße Ro 30 auf Höhe des Weilers Mangolding. Ein 24-jähriger Priener fuhr auf der Kreisstraße mit seinem Kleinwagen in Richtung Simssee, als ihm ein Lkw entgegen kam. Plötzlich überholte diesen ein Pkw und blieb, nach den Angaben der Polizei, beständig auf der Fahrspur des Kleinwagens.
Nachdem deutlich zu erkennen war, dass der Überholvorgang nicht abgebrochen wurde, fuhr der 24-jährige mit seinem Kleinwagen nach rechts auf die angrenzende Wiese, um einen frontalen Zusammenstoß zu vermeiden Während der Kleinwagen nach wenigen Metern leichtbeschädigt zum Stillstand kam, entfernte sich der entgegenkommende Pkw ohne anzuhalten. 
Zur Klärung des Sachverhalts, insbesondere zur Identifizierung des flüchtigen Pkws und Unfallverursachers, bittet die Polizeiinspektion Rosenheim unter Telefon 08031 / 200-2200 um Hinweise. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei könnte es sich bei dem flüchtigen Auto um einen grauen VW-Golf mit Rosenheimer Kennzeichen handeln.
(Quelle / Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim / Beitragsbild: Symbolfoto re)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.