Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Pfaffing: Abkocherfügung ist aufgehoben

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

15. November 2021

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Pfaffing – In der Wasserversorgung der Verwaltungsgemeinschaft Pfaffing wurden bei einer routinemäßigen Beprobung „Enterokokken“ nachgewiesen (8.November 2021). Das Staatliche Gesundheitsamt Rosenheim ordnete Chlorung an. Das Wasser musste abgekocht werden. Jetzt wurde die Abkochverfügung aufgehoben. Hier der Pressetext für Euch:

Nachdem gestern (14.11.2021) eine wirksame Chlorkonzentration in allen Teilen des Netzes der Wasserversorgung nachgewiesen wurde, wurde heute (15.11.2021) vom Gesundheitsamt Rosenheim die Abkochverfügung aufgehoben.
Die Chlorung des Trinkwassernetzes wird voraussichtlich noch zwei Wochen fortgesetzt.

Weitere Informationen gibt es auf den Web-Seiten www.pfaffing.de und www.albaching.de.

(Quelle: Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim)

 

 

0 Kommentare