Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Radfahrer platzt der Kragen

Josefa Staudhammer

Ihr Traumberuf ist Journalistin. Sie steht zwar noch am Anfang ihrer Karriere, hat aber schon einige Erfahrung auf diesem Gebiet sammeln dürfen. Besonders am Herzen liegt ihr die Vernetzung von Innpuls.me mit Social Media. Außerdem ist sie Euere Ansprechpartnerin für Interviews und Jugendstorys aus der Region Rosenheim.

13. Februar 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Rosenheim – Eine Autofahrerin übersieht einen Radfahrer und verletzt ihn leicht. Der ist darüber so wütend, dass er mit der Faust auf die Motorhaube des Autos schlägt – passiert am vergangenen Freitag in der Rathausstraße in Rosenheim. Nach den Angaben der Polizei wollte die 23-jährige Autofahrerin von einer Einmündung in die Rathausstraße einfahren. Auf dem dortigen Radweg querte ein 48-jähriger Radler die Straße. Die Autofahrerin übersah ihn während des Abbiegemanövers und verletzte ihn leicht im Fußbereich. Eine medizinische Behandlung vor Ort war nicht erforderlich. Der Radfahrer war über den Vorfall aber so erzürnt, dass er mit der Faust auf die Motorhaube des Pkw schlug und dadurch eine Delle im Blech verursachte. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun gegen die Autofahrerin wegen fahrlässiger Körperverletzung, gegen den 48-jährigen wegen Sachbeschädigung. 
(Quelle: Pressemitteilung der Polizei Rosenheim / Beitragsbild: Symbolfoto: re)

0 Kommentare