Nachrichten, Informationen und Geschichten aus Rosenheim

Domkapitular Daniel Reichel verlässt Rosenheim

Daniel Reichel, Sebastian Heindl und Andreas MariaZach vor der Kirche St. Nikolaus in Rosenheim

Karin Wunsam

Schreibt immer schon leidenschaftlich gern. Ihre journalistischen Wurzeln liegen beim OVB-Medienhaus. Mit der Geburt ihrer drei Kinder verabschiedete sie sich nach gut 10 Jahren von ihrer Festanstellung als Redakteurin und arbeitet seitdem freiberuflich für die verschiedensten Medien-Unternehmen in der Region Rosenheim.

24. Juli 2022

Lesezeit: < 1 Minute(n)

Rosenheim – Domkapitular Dekan Pfarrer Daniel Reichel verlässt Rosenheim zum Jahresende. Das hat der 46-jährige am heutigen Sonntag in den drei Pfarrgottesdiensten in den Rosenheimer Stadtteilen Pang, Oberwöhr und Heilig Blut bekannt gegeben.

Reichel ist seit rund zwölf Jahren Pfarrer der Stadtteilkirchen Am Wasen mit Heilig Blut, Happing, Pang, Aising, Westerndorf am Wasen und Oberwöhr. Zudem ist er Leiter der Pfarrverbände Bad Endorf und Westliches Chiemseeufer inklusive Prien, Bernau, Rimsting, Wildenwart und Hittenkirchen, Dekan von Rosenheim, Bad Aibling und Chiemsee, Rosenheimer Landkreis-Dekan und Mitglied des Metropolitankapitels in München.
Ab Januar 2023 ist Reichel Pfarrer von Freising, wo er mit der Errichtung einer Stadtteilkirche beauftragt wird.
Wer den beliebten Seelsorger in seinen vielen Ämtern und als Pfarrer in Rosenheim nachfolgt, weiß bisher niemand. Eines steht jedenfalls fest: Dekan Reichel wird eine große Lücke in seinen Pfarrverbänden, in den Dekanaten und in der Region hinterlassen.
(Quelle: Artikel Martin Aerzbäck / Beitragsbild-Archiv: Martin Aerzbäck, zeigt von links Domkapitular Dekan Pfarrer Daniel Reichel mit Prodekan Sebastian Heindl und Pfarrer Andreas Maria Zach vor der Pfarrkirche St. Nikolaus in Rosenheim.)

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Erntedank mit MP Söder in Rosenheim – Samerberger Nachrichten - […] Rosenheim zelebriert. Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass er zum Jahresende die Stadt verlässt (wir berichteten). In den vergangenen…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.