Rosenheim – Online – fertig – los! Die Stadt Rosenheim und das Bayerische Staatsministerium für Digitales unterstützen Kleinunternehmerinnen und Kleinunternehmer aus Rosenheim bei Online-Lösungen wie dem Aufbau eines Internet-Shops oder Marketing über Social Media. Interessenten können sich ab sofort für die Teilnahme an einem kostenlosen, eintägigen Digitaltraining bewerben. Die Aktion geht vom Bayerischen Staatsministerium für Digitales aus und wird von der Stadt Rosenheim unterstützt.

Rosenheims Oberbürgermeister Andreas März erklärt: „Mit dem Programm „Online, fertig los!“ möchten wir all diejenigen veränderungswilligen Unternehmerinnen und Unternehmer dabei unterstützen, den oftmals mit personellen oder finanziellen Hürden verbundenen Schritt in die Digitalisierung zu wagen. Nichts ist dabei wirksamer als ein personalisiertes Training. Wir freuen uns umso mehr, dieses Online-Training in Kooperation mit dem Bayerischen Digitalministerium unseren Rosenheimer Betrieben kostenfrei anbieten zu können.“
Das Angebot richtet sich an Kleinunternehmerinnen und Kleinunternehmer aus allen Branchen. Im Rahmen eines Auswahlverfahrens mit einem Online-Erörterungsgespräch wird die tatsächliche Teilnahme geklärt. Bei dem eintägigen Digitaltraining am 12. Mai erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit Experten der Münchner Digitalberatung elaboratum individuelle, digitale Lösungsansätze für ihren Betrieb. Zudem besteht die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu Gleichgesinnten zu knüpfen, sich zu den erarbeiteten Themen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen.
(Quelle: Pressemitteilung Stadt Rosenheim / Beitragsbild: re)

Interessierte Unternehmer können sich jetzt bis zum 27. April hier anmelden: